Wir verschönern Ihr Lächeln: 
Ästhetische Zahnheilkunde

Ein harmonisches Zahnbild macht attraktiv und verleiht Sicherheit. Das merkt man vor allem dann, wenn die Zähne von Natur aus nicht so sind, wie wir sie uns wünschen. Oder wenn sie durch Unfall oder Erkrankung zerstört wurden bzw. ganz verloren gingen.

Ein Zahndefekt im sichtbaren Bereich – wie bei unserem Beispielfoto – fällt geradezu ins Auge. Er fesselt die Aufmerksamkeit des Gegenübers. Dies weiß natürlich der oder die Betroffene: Es ist ihm peinlich – sie schämt sich.

Meist ist das vordergründige Ziel unserer ästhetischen Behandlung daher nicht, ein Hollywood-taugliches Lächeln zu zaubern, sondern Handicaps in der Alltagskommunikation zu beheben.

Dr. Sarah Werner hat sich u. a. auch auf die ästhetische Zahnheilkunde spezialisiert. Defekte repariert sie mithilfe unauffälliger Materialien. Größere Defekte restauriert sie durch (Teil-)Kronen aus zahnfarbener Keramik. Im Frontbereich sorgen Veneers – das sind fingernagel-dicke Schalen Dentalkeramik – dafür, dass Sie beim Lachen (wieder) gerne und stolz Ihre Zähne zeigen.

Was stört Sie an Ihren Zähnen? Dr. Sarah Werner berät Sie gerne. Unsere dentale Fotografie ist dabei eine wertvolle Hilfe.

 

Frau mit Zahnlücke

Übrigens: Ist Ihnen schon aufgefallen, dass der jungen Frau auf unserem Bild ein Ohr fehlt? Fahren Sie mit der Maus über das Bild, um das Original zu sehen!