Freie Sicht ins Zahn­innere: OP-Mikroskop

Nur was man sieht, kann man auch behandeln! Bei der Wurzelkanalbehandlung setzen wir ein OP-Mikroskop ein. Mit 6-fachem Zoom und bis zu 12,5-facher Vergrößerung werden unter dem OP-Mikroskop auch haarfeine Verästelungen und Seitenkanäle sichtbar.

Mit dem OP-Mikroskop kann noch präziser gearbeitet werden. Unter 12,5-facher Vergrößerung wird der Behandlungsfortschritt kontrolliert. Im Ergebnis kann der Erfolg einer Wurzelkanalbehandlung unter dem Dental-Mikroskop mit über 90 prozentiger Sicherheit prognostiziert werden.
Mit dem OP-Mikroskop kann Dr. Sarah Werner bei der Wurzelkanalbehandlung tief in die fein verästelten Kanäle hineinschauen und das entzündete Gewebe sorgfältig entfernen.

Ein Blick durchs OP-Mikroskop ins Zahninnere.

Dr. med. dent. Sarah Werner
Master of Science Endodontie
Zahnärztin

Tätigkeitsschwerpunkte
Endodontie, Ästhetische Zahnheilkunde

Dr. med. dent. Fabian Werner
Fachzahnarzt für Oralchirurgie
Zahnarzt

Tätigkeitsschwerpunkte
Parodontologie, Implantologie, Zahnärztliche Schlaftherapie

Karmeliterstraße 12
67547 Worms

Telefon 06241 97 94 600
Telefax 06241 97 94 601

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

© Copyright 2019 Werner Zahnärzte · Impressum · Datenschutz